Dänemark – der erste Wohnwagenurlaub

gespann0128.04. – 02.05.12

Es war soweit!!!
Ende April konnten wir nach sechs Monaten Wartezeit endlich unseren Wohnwagen in Rendsburg bei unserem Händler abholen.


Bei strömendem Regen wurde der Wohnwagen vom Firmentrecker direkt an unseren Audi gekoppelt. Es folte eine anderthalb stündliche Einweisung in unser neues Gefährt.

 dk001dk002

 Gleich nach dem Bezahlen und der offiziellen Schlüsselübergabe ging es in unseren ersten Kurzurlaub nach Dänemark.

Hinter der dänischen Grenze erwartete uns ein Mega-Stau. Für die ersten 100 km haben wir ganze 4 Stunden gebraucht. So kamen wir erst bei Einbruch der Dunkelheit in Nord-Dänemark an.

dk003
CP Svinlov Camping

Blick über den Campingplatzdk004

Blick vom Campingplatz über die Nordseedk005 dk006

Am Stranddk010 dk009 dk008

Tagesausflug nach Lild Stranddk011 dk012

Nach zwei Tagen ging es an die Westküste.
Hier ein Aussichtspunkt aneinem Vogelschutzgebiet bei Tisteddk030dk031dk032a

Ein letztes Mal Wetter in diesem Kurzurlaub
hier ca. 60 km vor Ringkøbingdk032dk034  dk033dk035

unser Campingplatz am Ringkøbing Fjord
CP: Nr. Lyngvig Camping dk013ab

10° und strahlend blauer Himmeldk13a

am Stranddk014 dk015 dk016 dk017 dk018

Am nächsten Tag ging es weiter auf die 150 km entfernte Insel Rømø
               dk019      dk20

Auf dem Campingplatz Rømø Familie Camping haben wir dank der Vorsaison einen phantastischen Stellplatz gefundendk021

dk022 dk023

Auf dem Rückweg nach Hause haben wir ncoh einen kleinen Abstecher in die Lüneburger Heide gemacht aIMG_1773   aIMG_1774aIMG_1775

unsere Tour

dk-map2012