Scotland

Mai / Juni 2017

11 Tage quer durch Schottland

Hier eine „kleine“ Auswahl von runden 2500 Fotos

 

Im Mai haben wir uns endlich auch diesen Traum erfüllt:
Schottland

Mit dem Leihwagen 2400 km durch das Land


© by Google Earth

 

Von Bremen ging es über Amsterdam nach Glasgow

In Glasgow nahmen wir unseren Toyota Avensis Hybrid in Empfang

Dort erwarteten uns für das Land untypische 27° im Schatten.
Mitten auf der Straße hieß es:
anhalten, Koffer aus dem Kofferraum holen und kurze Hosen anziehen, die wir mehr durch Zufall mitgenommen hatten

Kurz hinter Glasgow fuhren wir über Land Richtung Westen und konnten so die ersten Eindrücke von Schottland gewinnen

Invernary

zum Mittag unser erstes Fish & Chips

Invernary Castle

unsere erste Übernachtung in einem kleinen schottischen, leicht schmuddeligem Gästehaus bei Ford

Auch in Schottland gilt das „Jedermansrecht“, so dass man auch über private Weiden laufen darf

Oban

von Oban Richtung Norden

Laggan – Highland – Cairngorms National Park

Hier haben wir mitten im Naturpark eine super Unterkunft gefunden

Die Geheimtipps unserer Vermieter

The Center of Scotland

Loch Ness

wohl ein Muss für jeden ersten Schottlandurlaub

Nessi ist allgegenwärtig

hielten wir es erst für einen Touristennepp,
haben wir es dann tatsächlich gesehen…..

die Schleusentreppe Neptune’s Staircase im Kaledonischen Kanal bei Ford William

Nach 2 Tagen war schluss mit 27° im Schatten.
Ab sofort hieß es: schottisches Wetter

Eilean Donan Castle

bekannt durch den Highlander und James Bond

  

Isle of Sky

Unser Gästehaus in Dunvegan auf Isle of Sky

Überall Single Roads

Vor dem „Stein Inn“, warten auf freie Plätze

Eines der berühmtesten Pubs Schottlands, das Stein Inn

Abschied von Minnies Rooms

Dunvegan Castle

Rund um Isle of Sky

An den vermeindlich bekanntesten Felsformationen halten ganze Busladungen voller Touristen

….es geht auch einsamer, und trotzdem genau so schön

 

Portree

Wieder auf dem Festland, weiter Richtung Norden

Rhododendren, so groß wie Bäume

Abseits von den großen Pfaden
auf dem Weg zu Paul, bei dem wir die nächste Nacht verbringen werden

Das Häuschen von Paul

unsere Aussicht aus dem Schlafzimmerfenster

Paul hat uns zu einer Bootsfahrt auf dem Ullapool Fjord eingeladen

Eine phantastische Fahrt in den Sonnenuntergang

In Pauls Wohnzimmer

Schon am nächsten Morgen ging es in die weitere Umgebung von Ullapool

Ullapool

und weiter Richtung Nord Highlands

Bettyhill – North Highlands
unsere private Unterkunft

Schottishes Frühstück mit Porridge
(hier das erste Mal mit Salz)

Northern Higlands – Küste

Der nördlichste Punkt auf dem Festland
John O’Groats

von hier aus ging es Richtung Süd-Osten

Dunrobin Castle – Highlands

Welcome to Whiskey Country

Dufftown

Unser Gästehaus in der Innenstadt von Dufftown

Die Umgebung von Dufftonwn

 

Ginster, so weit das Auge reicht….

Der Distillery-Besuch

Peterhead

Unser Gästehaus bei Muchalls kurz hinter Aberdeen – Ost-Schottland

Der Privatstrand unserer Vermieter

von dort ging es weiter gen Süden Richtung Edingburgh

Kelpies

Falkirk Wheel
Schiffshebewerk

Für die letzten zwei Nächte waren wirzu Gast bei Nicholas uns seiner Familie
Illieston Castle – Newbridge nahe Edingburgh

       

Unser Schlafzimmerausblick

 

Tagestrip nach Edingburgh

Edingburgh Castle

 

Der letzte Abend……

Abschied