USA – Strormchasing

tornado-start

 

Stormchasing
Die etwas andere Tour
Gemeinsam mit zwei Freunden fliege ich für 10 Tage in die USA zum Stormchasen. Mit unserer kleinen Hightechausrüstung und der richtigen Software sind wir auf der Jagd nach Schlechtwetterzellen, schweren Gewittern, Superzellen, Tornados und anderen Naturereignissen.    

SPC-Website

Hierbei werden wir online ständig verbunden sein mit den Datenbanken der amerikanischen Wetterzentralen, wie z.B. NOAA / National Weather Center, Storm Prediction Center (SPC), bei dem alle Daten der Wetterdienste, Feuerwehren, Polizeien, anderer Behörden  und auch der Stormchaser gesammelt werden.
Wir empfangen also nicht nur Daten, sondern können auch Warnmeldungen und Berichte an Wetterdienste geben, wenn wir auf Wetterphänomene stoßen, die noch nicht bekannt sind.

Starten werden wir in Dallas/Texas.

Unser Zielgebiete werden voraussichtlich die sogenannten Great Plains und das Tornado Alley, die Tornado Gasse die durch die Staaten Texas, Oklahoma, Colorado, Kansas, South- und North Dakota wo wie Iowa geht, aber auch der Bereich süd-östlich dieses Gebiets bei Missisippi und Alabama sein.

TornadoAlley

Aufgrund der besonderen geografischen Lage treffen hier die feuchtwarme Luft aus dem Golf von Mexico auf die kühlere trockene Luft der Rocky Mountains aufeinander. Dieser Umstand sorgt dafür, dass es hauptsächlich  in den Monaten April bis Juni zu besonders extremen Wetterereignissen wie Starkregen mit Hagel, Stürmen und Tornados kommt.

Superzelle-Grafik

Während wir in Deutschland 30 bis 60 Tornados im Jahr zu verzeichnen haben, kommt es in den USA nicht selten zu 30 bis 60 oder weit mehr Tornados an einem einzigen Tag. Die USA verzeichnen Jährlich ca. 1200 Tornados und noch mehr Stürme und schwere Hagelschauer die aufgrund der meteorologischen Verhältnisse i.d.R. weit aus heftiger ausfallen als in unseren Breitengraden.

SPC-

Unser hauptsächliches Ziel wird es sein mit Fotos einer Superzelle nach Hause zurück zu kehren. Ähnlich wie diese Google-Bilder gehören Superzellen wohl mit zu den spektakulärsten Erscheinungen am Himmel.

Superzelle-google

Aktuelle Wettermeldungen sind hier zu finden….(diese Grafiken zeigen nach der F5-Taste immer die aktuellen Wetterdaten der USA)

 

unsere Tour wird detailliert
und täglich zwei Mal aktualisiert dokumentiert auf

http://chasing2014.wordpress.com/